Drucksensor IPT

Zur Luftdruckregulierung

Unser Drucksensor IPT findet mit seinem robusten Design Anwendung in Nutzfahrzeugen, näher in elektronischen Luftaufbereitungsanlagen mit verschiedenen Nutzungen oder in Powerpacks für optimierte Schaltvorgänge. Er trägt dazu bei, mechanischen Verschleiß zu reduzieren und senkt damit Wartungskosten. Der Drucksensor kann auch in anderen Medien, wie z. B. Öl, zum Einsatz kommen.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION
Messbereiche
Nenndruck 0-10 bis 0-600 bar
Überdruck 2x Nenndruck
Berstdruck 3x Nenndruck
Druckart Relativ
 
Elektrische Eigenschaften
Versorgungsspannung 12 V / 24 V
Stromaufnahme max. 10 mA
Ausgangssignal 0,5…4,5 V, nicht ratiometrisch
 
Mechanische Eigenschaften
Messelement Edelstahlzelle mit resistiver Messbrücke
Material Gehäuse Aluminium (Edelstahl >100bar)
Druckanschluss SW 24, M12 x 1,5
Gewinde Außengewinde
Elektrischer Anschluss Bayonett-Stecker
Einbaulage Beliebig
Gewicht ca. 31 g
 
Genauigkeit
Gesamtfehler Druck
± 1,5 % FS (0-90 °C)
± 3 % FS (-40-125 °C)
 
Umgebungsbedingungen
Nenntemperaturbereich -40-125 °C
Medientemperaturbereich -40-125 °C
Medienkompatibilität Getriebe-Öl, Luft

Ähnliche Sensoren

Drucksensor OPS

Unser Drucksensor OPS mit funktionaler Sicherheit nach ASIL B und SENT Ausgangssignal misst sicher, präzise und schnell. Er reguliert den Öldruck in Getrieben von Elektrofahrzeugen, um die Leistung der Motoren optimal auszunutzen.

Drucksensor VSP

Als einer unserer kleinsten Drucksensoren überzeugt der VSP besonders durch sein robustes und tauchfähiges Design, das ihn zu einem zuverlässigen Partner für jegliche Öldruckanwendungen in Kraft- und Nutzfahrzeugen werden lässt.

Drucksensormodul PTM

Mit dem Pressure Transmitter Module (PTM) wird dem allgemeinen Trend zur Miniaturisierung und Kosteneffizienz Rechnung getragen.

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Sie haben eine Frage oder Interesse an unseren Produkten?
Dann schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zum Kontakt